Zahlenstempel




Bei einem Zahlenstempel handelt es sich um ein Stempelmodell, welches verschiedene Stempelplatten Elemente mit den Ziffern 0 bis 9 aufweist sowie ggf. auch Zeichen. Man kennt sie beispielsweise als Numeroteure oder Datumstempel – wobei Numeroteure reine Zahlenstempel sind, wodurch hier die Bezeichnung zutreffender ist, als dies bei anderen Stempelmodellen der Fall ist.

 

Gleichbleibende oder fortlaufende Nummerierung

Mit einem Zahlenstempel oder auch Ziffernstempel werden verschiedene Nummerierungen auf Dokument aufgebracht, die ebenso fortlaufend als auch gleichbleibend sein können. Dies ist abhängig vom Einsatzzweck des Zahlenstempels und kann durch den Nutzer selbst festgelegt werden. Die meisten Stempel beinhalten einen Umgang von 4 bis zu 20 Ziffern, die individuell durch Knopfdruck, ein Einstellrad oder einen Stift verstellt werden können, um sie dem Bedarf anzupassen.

Zahlenstempel können in der Form erworben werden, dass sie automatisch weiterzählen, was das Stempeln von fortlaufenden Nummerierungen durchaus erleichtert. Es handelt sich dabei meist auch um selbstfärbende und automatische Stempelmodelle, bei denen das Stempelkissen im Gehäuse integriert ist, so dass kein separates Stempelkissen benötigt wird.


« zurück zum Stempellexikon