Stempelunterlage



Eine Stempelunterlage dient grundsätzlich dazu, Dokumente stempeln zu können, ohne dass diese verrutschen oder Verschmutzungen entstehen können. Meist handelt es sich dabei um eine Unterlage, die au rutschfestem Gummi besteht, so dass Stempeldrucke sauber und präzise ausgeführt werden können. Der Stempeldruck wird durch eine Stempelunterlage deutlich sauberer und präziser, so dass sich eine Stempelunterlage immer dann lohnt, wenn man diesen Arbeitsschritt optimieren möchte.

 

Geräuschhemmende Wirkung

Ein weiterer Pluspunkt der Stempelunterlage ist die Geräuschdämmung. Gerade dann, wenn eine Vielzahl von Dokumenten gestempelt werden muss, entwickelt sich dabei ein dauerhafter Geräuschpegel, der sich störend auf andere Mitarbeiter auswirkt. Durch eine Stempelunterlage werden diese Räusche gedämpft und ein ruhigeres Arbeiten ist möglich. Mitarbeiter werden nicht einmal mehr beim Telefonieren gestört.

Stempelunterlagen können in den meisten Bürofachgeschäften und Stempelgeschäften erworben werden. Sie unterscheiden sich meist nur in Farbe und Größe und können ganz nach Bedarf am Schreibtisch eingesetzt werden. Aufgrund der Gummierung bleiben sie am gewünschten Platz.


« zurück zum Stempellexikon