Standardstempel



Bei einem Standardstempel handelt es sich um ein Modell bzw. Stempelmodelle, bei denen keine individuelle oder personalisierte Gestaltung vorgenommen wird. Stattdessen weist die Stempelplatte Standardhinweise oder Vermerke auf, die in verschiedenen Bereichen und Unternehmen Einsatz finden. Zu diesen gehören Vermerke wie „Kopie“, „bezahlt“, gebucht“, „erledigt“, „Fax“, „Warensendung“, „Duplikat“ etc.

 

Lagertextstempel mit Standardhinweisen

Diese Standardhinweise müssen meist nicht extra bestellt werden, sondern sind in den Sortimenten fast aller Stempelhersteller und Stempelvertriebe vorhanden. Man kann sie ebenso als klassische Holzstempel erwerben, die zusammen mit einem Stempelkissen eingesetzt werden, als auch als selbstfärbende automatische Stempel. In diesem Bereich ist es auch möglich, Stempel mit verstellbarer Stempelplatte zu bekommen, die verschiedene Hinweise beinhalten und auf den benötigten Text umgestellt werden können. Auf diese Weise ist ein einziges Modell für verschiedene Einsätze ausreichend.

Ein verstellbarer Standardstempel kann bis zu 12 Vermerke beinhalten und eignet sich vor allem für kleinere Unternehmen und Büros. Größere Unternehmen greifen auf einzelne Standardstempel zurück.


« zurück zum Stempellexikon