Runde Automatikstempel



Im Bereich der Automatikstempel findet man aktuell eine Vielzahl von Formaten und Formen. Darunter auch runde Automatikstempel, die in vielen Bereichen Einsatz finden können. Wo in früheren Zeiten ausschließlich runde Holzstempel für unterschiedliche Zwecke verwendet wurden, sind viele Stempelnutzer dazu übergegangen, diese durch automatische bzw. selbstfärbende Stempel zu ersetzen, da Automatikstempel wesentliche Vorteile gegenüber den klassischen Stempeln bieten. Gerade wenn es um das Stempeln einer Vielzahl von Dokumenten geht, sind automatische Stempel wesentlich praktikabler, da sie letztendlich zwei Drittel der Zeit einsparen, die sonst für die Stempelvorgänge aufgewendet werden muss. Der Stempelaufwand wird auf einen einzelnen Handgriff reduziert, so dass die Arbeitseffizienz auf ein Höchstmaß gesteigert werden kann.

Zwar kommen in vielen Bereichen eher eckige Formate an Automatikstempeln zum Einsatz. Jedoch bedeutet dies nicht, dass nicht auch die runden ihre Daseinsberechtigung haben. Und dies nicht ausschließlich in Ämtern und Behörden, wo sie als Siegelstempel verwendet werden. Runde Automatikstempel werden oft auch von Vereinen genutzt, da sie klassische betrachtet von vielen auch als Vereinsstempel erkannt werden, ohne dass der Inhalt des Stempeltextes gelesen wurde. Bei einem Vereinsstempel kommt meist eine Kombination aus Symbol und Text für das Layout der Stempelplatte im Betracht, da bereits das Symbol einen gewissen Wiedererkennungswert hat. Im Textbereich, der zumeist oben und unten halbrund innerhalb des Stempelrandes verläuft, finden sich oft Hinweise auf das Bestehen und den Namen des Vereins, seltener dagegen Adress- und Telefondaten.

Wie auch alle anderen automatischen Stempel können auch runde Automatikstempel frei durch den Nutzer gestaltet werden. So dienen sie insgesamt unterschiedlichen Zwecken und können mit individuellen Texten und auch selbst gestalteten Grafiken und Symbolen versehen werden. Bei der Gestaltung ist allerdings zu beachten, dass zu aufwendige Grafiken nicht gut dargestellt werden. Je einfacher die Gestaltung ist, desto deutlicher der Stempeldruck. Wird ein runder Stempel dagegen als Dienstsiegel verwendet, so bedarf es der gesetzlich festgelegten Legitimation zum Führen des Dienstsiegels.


« zurück zum Stempellexikon