Pocket Stamp



Als Pocket Stamp, Taschenstempel oder auch mobiler Stempel wird ein Stempelmodell bezeichnet, welches ein sehr kleines Format aufweist und unterwegs eingesetzt werden kann. Es kann praktischerweise in der Tasche mitgeführt werden, ohne dass mit Verschmutzungen zu rechnen ist, da es sich hierbei um ein selbstfärbendes automatisches Modell handelt, bei dem Stempelkissen und Stempelplatte sich im Gehäuse befinden. Die Stempelplatte fährt erst beim Druck aus und wird dann entsprechend nach dem Druck wieder eingezogen.


Ob privat oder gewerblich - ein Allrounder

Der Pocket Stamp kann unterschiedliche Stempelfarben aufweisen. Klassisch kommen hier allerdings meist die Farben Schwarz, Blau, Grün, Rot und Violett zum Einsatz. Die Gestaltung des Stempels kann ebenso rund als auch eckig oder oval sein und er weist genug Platz für eine mehrzeilig gestaltete Stempelplatte auf, so dass er durchaus als Adresstempel für Firmen als auch Privatpersonen geeignet ist. In Unternehmen dient er vor allem dem Einsatz auf Geschäftsreisen, bei Kundenbesuchen, der Angebotserstellung vor Ort und der Stempelung von Quittungen.

 


« zurück zum Stempellexikon