Nummernstempel



Bei den Nummernstempel Modellen handelt es sich im Allgemeinen um alle Stempel, die dazu dienen, Nummern und Nummerierungen sowie Nummern- bzw. Zahlenkombinationen auf Dokumente etc. zu bringen. Hierbei weisen sie meist eine Ziffernhöhe von 3 bi 18 mm auf sowie etwa 4 bis 20 Stellen, je nach Bedarf und Anspruch der Tätigkeit.

 

Funktionsweise als Paginierstempel

Numeroteure können ebenso als automatische Stempelmodelle erworben werden, die selbstfärbend sind, als auch als klassische Modelle, die zusammen mit einem Stempelkissen eingesetzt werden. Auch Paginierstempel zählen unter die Nummernstempel, da diese einen automatischen Stempeldruck mit fortlaufenden Nummern ermöglichen. Hierbei reicht es aus, lediglich die Nummerierung einzugeben, die zu Anfang benötigt wird. Die weiteren Nummern werden beim Stempeln automatisch erzeugt. Eine erneute Einstellung ist somit nicht notwendig.

Zwar gibt es unterschiedliche Standardmodelle der Nummernstempel, jedoch ist es ebenfalls möglich, diese an den eigenen Bedarf anzupassen und nach Wunsch Sonderformate zu erwerben, die eine andere Ziffernhöhe und Druckgröße ermöglichen.

Preussische-Nummernstempel » Trodat Nummernstempel »


« zurück zum Stempellexikon