Motivstempel



Motivstempel

 

Bei einem Motivstempel handelt es sich um einen Stempel, dessen Stempelplatte mit den verschiedensten Motiven versehen sein kann und die sich zum Basteln, Dekorieren oder auch als Stempel für Lehrer eignen, die mit Hilfe unterschiedlicher Motive Kinder zum Lernen motivieren möchten. Die Einsatzmöglichkeiten dieses Stempels sind sehr vielseitig.
 

Gestaltungsmöglichkeiten kreativ umsetzen

Kinder können mit Motivstempel Modellen in jeder Hinsicht kreativ werden und ganz eigene Gestaltungsideen umsetzen, wobei die Stempeldrucke zusätzlich auch ausgemalt werden können und so ganze Bilder mit unterschiedlichen Themen ergeben. Bei den Stempelmotiven kann es sich beispielsweise um Tiere handeln, um Blumen oder auch verschiedene andere Bilder, die ganz nach Bedarf zusammengestellt oder auch individuell gestaltet werden können. Als Motivstempel können ebenso selbstfärbende Stempelautomaten verwendet werden als auch klassische Holzstempel mit Stempelkissen. Die Holzstempel sind etwas günstiger, so dass es kein Problem darstellt, verschiedene Motive selbst zu gestalten. Aufgrund von unterschiedlichen erhältlichen Größen, können sie an Kinderhände durchaus angepasst werden.

Rundstempel » Tierstempel » Dekoration Hochzeit » Motivstempel Kommunion » Motivstempel Konfirmation »

Richtiger Einsatz von Stempelfarben

Als Nachtränkfarbe bezeichnet man die Stempelfarbe, die zum späteren Wiederauffüllen von Stempelkissen oder Perma-Stempeln verwendet wird bzw. auch zum Tränken von blanko Stempelkissen. Man kann sie in Farben wie Schwarz, Blau, Grün, Rot und Violett erwerben und als Stempelfarbe zum erstmaligen Tränken von blanko Stempelkissen auch in verschiedenen anderen Farben, die natürlich ebenso wieder aufgefrischt werden können.

Je nachdem mit welcher Art von Stempeln gearbeitet wird oder was für Materialien gestempelt werden sollen, kann die Stempelfarbe unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Diese sind vollkommen abhängig vom Einsatzbereich. Daher sollte man grundsätzlich darauf achten, dass die Farbe auch dem Bedarf angemessen ist und sich entsprechend eignet. Bei der Nutzung von Stempeln, die mehrfarbige Drucke ermöglichen, eignet sich eine Nachtränkfarbe zum selbst Auffüllen meist nicht. Hier macht es Sinn, Ersatzkissen zu erwerben, die bereits passend getränkt sind, damit saubere Stempelabdrucke ermöglicht werden können, auch wenn das Stempelkissen irgendwann durch ein neues ersetzt werden muss.

Stempelfarbe »


« zurück zum Stempellexikon