Lederstempel




Als Lederstempel, Wiegestempel oder auch Schlagstempel wird ein Stempel bezeichnet, der dazu dient, Leder mit Motive, Verzierungen oder auch Markierungen etc. zu versehen. Der Lederstempel kann vielseitig eingesetzt werden, wobei meist keine Stempelfarbe zum Einsatz kommt, sondern eher eine Form des Prägens. Um dies zu ermöglichen, handelt es sich bei einem Lederstempel um ein Modell, welches aus Werkzeugstahl gefertigt ist und als Serienmodell oder auch individuell gefertigt erworben werden kann.

 

Schlagstempel für Motive und Verzierungen

Die Ausführung des Stempeldrucks erfolgt durch einen Hammerschlag auf den Stempelschaft, wodurch der Lederstempel auch die Bezeichnung Schlagstempel trägt. Daher ist ein Lederstempel sehr robust und es ist notwendig, dass eine hohe Festigkeit gegeben ist. Motive oder auch Verzierungen können durch verschiedene Sets an Lederstempel Modellen ganz individuell zusammengestellt und kombiniert werden, was meist bei Ledertaschen und Gürteln aus festem Leder eingesetzt wird. Für den Einsatz auf dünnem Leder eignet sich der Lederstempel meist nicht, da das Leder dem Schlag nicht standhält.

 


« zurück zum Stempellexikon