Exlibris Stempel selbst gestalten




Die Bezeichnung Exlibris besteht aus den lateinischen Silben ex - also aus und libris, was Büchern bedeutet. Exlibris Stempel werden zur Kennzeichnung von Büchern verwendet und weisen in diesen den Besitzer aus. Bücherfreunde nutzen diese Stempel, um ihren Besitz zu kennzeichnen, ohne dass diese Kennzeichnung handschriftlich erfolgen muss, wie dies in früheren Zeiten gehandhabt wurde.

Verschiedene Möglichkeiten der Kennzeichnung

Aktuell werden ebenso Stempel als auch Aufkleber verwendet, um die Bücher zu kennzeichnen, wobei nicht nur Holz- sondern auch Automatikstempel zum Einsatz kommen können. Im Handel können verschiedene Motivstempel erworben werden, die zum Einsatz als Exlibris Stempel geeignet sind. Diese enthalten Ornamente, Bilder und Motive, die zu den Vorlieben des Nutzers passen und entsprechend ausgewählt werden können.

Schon die Standardmotive der Stempel können sehr vielseitig sein und den Ansprüchen des Nutzers gerecht werden. Hierbei sind die Stempel entweder ausschließlich mit dem Motiv versehen oder auch mit dem Hinweis Exlibris. Hinzugefügt werden können teilweise auch die Namen der Besitzer, wenn die vorgefertigten Motive der Stempelplatten diese Möglichkeit bieten.

Individuelle Exlibrisstempel selbst gestalten

Menschen, die es gerne etwas individueller mögen, können die Exlibris Stempel auch vollständig selbst gestalten. Hierbei ist zu beachten, dass das Motiv möglichst klar erkennbar ist, bevor man die entsprechende Vorlage zur Umsetzung der Gravur der Stempelplatte weiterleitet. Der Fantasie an sich sind kaum Grenzen gesetzt, so dass ebenso grafische Motive als auch Texte und Symbole gemeinsam umgesetzt werden können. Dies liegt letztendlich im Ermessen des Gestalters. Motive wie Bücher, Eulen und Ornamente eignen sich besonders gut für eine Umsetzung und das Internet bietet gute Möglichkeiten, sich für eine eigene Gestaltung Anregung zu holen.

Als Holzstempel oder Stempelautomat?

Ob man einen Exlibris Stempel eher als klassisches Holzstempelmodell, welches zusammen mit einem Stempelkissen eingesetzt wird, bevorzugt, oder eher ein automatisches Stempelmodell, kann vom individuellen Geschmack und auch vom Budget des Stempelbesitzers abhängig sein. Beide Varianten sind möglich, wobei automatische Stempel zusätzlich auch den mehrfarbigen Stempeldruck ermöglichen.


« zurück zum Stempellexikon