Colop Green Line



Colop Green Line

Immer mehr Unternehmen legen Wert auf ökologische Produkte, die im Rahmen von Bürotätigkeiten zum Einsatz kommen. Und hierzu zählen umweltschonende Büroartikel ebenso wie auch ein ökologischer Firmenstempel. Die Colop Green Line kommt dem umweltbewussten Denken, welches auch in Unternehmen immer mehr Einzug hält, in jeder Hinsicht entgegen und bietet Stempelmodelle, die aus nachwachsenden sowie auch überwiegend recycelten Materialien hergestellt werden - genaugenommen mit einem Anteil von 75 Prozent recycelten Kunststoff.

Colop Green Line »

Verantwortungsbewusste Materialien

Der Stempelgriff des Stativ-Selbstfärbers dagegen besteht aus klimaneutralen, nachwachsenden, europäischen Buchenholz. Der Schutz der Umwelt beginnt bereits bei der Verpackung, die aus 100 Prozent Recyclingkarton gefertigt werden und der Produktionsprozess der Stempel selbst ist nach ISO 14001 zertifiziert.
Erhältlich sind die umweltschonenden Stempelmodelle der Colop Green Line bereits in verschiedenen praktischen Ausführungen, die sich ebenso zum Dauereinsatz im Büro als auch als Stempel für Außendiensttätigkeiten eignen.

Colop Printer »

Dauerhafter Einsatz im Büro

Als selbstfärbender Automatikstempel gewährleisten Modelle der Colop Green Line hochwertige und gut lesbare Stempeldrucke im Büroalltag. Denn bei der Herstellung der Stempelmodelle war nicht nur der ökologische Wert eine der Zielsetzungen, sondern ebenso auch die Konzipierung von Stempelmodellen, die dem Dauereinsatz in verschiedenen Abteilungen jederzeit standhalten können. Daher wurde hier besonderen Wert auf Stabilität und robuste Verarbeitung sowie auch einen ergonomisch geformten Griff gelegt. Darüber hinaus lässt sich das Stempelkissen in minutenschnelle wechseln.


« zurück zum Stempellexikon